Unsere Verantwortung

Bei Ipsen leben wir eine Kultur der Verantwortung, die alle Bereiche unseres Unternehmens einschließt.

Generation Ipsen

Wir bei Ipsen wollen die medizinische Versorgung schwerkranker Menschen verbessern und unsere Gesellschaft sowie die Umwelt, in der wir leben, positiv verändern. Wir sind davon überzeugt, dass ein gesundes Lebensumfeld ein entscheidender Faktor für die Gesundheit und Lebensqualität von allen Menschen ist. Unsere Kultur und unser unternehmerisches Handeln sind auch in Deutschland geprägt von nachhaltigem Wirtschaften und gesellschaftlichem Engagement. Besonders im Fokus stehen dabei die schwerkranken Menschen, unsere Mitarbeitenden, unsere Umwelt sowie die ethischen Grundsätze für die Steuerung unseres Unternehmens.

Patientinnen und Patienten

Patientinnen und Patienten

Für eine bessere medizinische Versorgung schwerkranker Menschen

Die Gesundheit und die bestmögliche medizinische Versorgung von schwerkranken Menschen mit innovativen Therapien steht jeden Tag auf’s Neue im Zentrum unseres Handelns. Unser Ziel ist es, ihre medizinischen Bedürfnisse und die Herausforderungen ihrer Erkrankungen so gut wie möglich zu verstehen, damit wir ihnen lebensverbessernde Behandlungsoptionen zur Verfügung stellen können. In unseren drei Therapiegebieten Onkologie, seltene Krankheiten und Neurologie treiben wir konsequent Innovationen voran und ermöglichen schwerkranken Menschen den Zugang zu der für sie besten medizinischen Versorgung.

Mitarbeiter*innen

Mitarbeiter*innen

Mit Herzblut für die Anliegen schwerkranker Menschen

Bei Ipsen setzen sich engagierte Menschen Tag für Tag leidenschaftlich dafür ein, dass schwerkranke Menschen eine bessere medizinische Versorgung erhalten. Darauf sind wir stolz! Denn unsere Mitarbeiter*innen handeln verantwortlich füreinander und für die Gesellschaft. Fairness und Respekt im Umgang mit anderen Menschen sind für uns das höchste Gebot. Und wir arbeiten unermüdlich daran, die die Zufriedenheit unserer Teams zu verbessernen.

Umwelt

Umwelt

Unser Beitrag zu einem lebenswerten Planeten

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung für unsere Generation. Wir bei Ipsen haben uns verpflichtet, unseren Teil zu einer intakteren Umwelt beizutragen und so eine nachhaltigere Zukunft für alle Menschen zu gestalten. Bei der Entwicklung unserer Arzneimittel für die medizinische Versorgung schwerkranker Menschen setzen wir aktiven Klimaschutz um.

Integrität und Transparenz

Integrität und Transparenz

Soziale Verantwortung

Wir bei Ipsen verbessern nicht nur die medizinische Versorgung schwerkranker Menschen, sondern übernehmen darüber hinaus unternehmerische und gesellschaftliche Verantwortung. Daher verpflichten wir uns zur Einhaltung der in der Pharmabranche festgelegten Verhaltensregeln und sorgen bei den Partnerschaften, die wir mit verschiedenen Organisationen im Gesundheitswesen haben, für größtmögliche Transparenz.

Ethik und Compliance

Wir stellen sicher, dass bei Ipsen alle Entscheidungen unabhängig, im besten Interesse schwerkranker Menschen sowie in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen, Vorschriften, Branchenkodizes, Ipsen Richtlinien und dem Ipsen Code of Conduct getroffen werden. Das gilt für alle Unternehmensbereiche – von der Forschung und Entwicklung bis hin zum Marketing. So garantieren wir den von uns geförderten Institutionen völlige Entscheidungsfreiheit beim Einsatz der bereitgestellten Mittel und legen unser Engagement gemäß dem Verhaltenskodex des Vereins „Freiwillige Selbstkontrolle der Arzneimittelhersteller e.V.“ (FSA) offen.

Transparenz und Vertrauen

Ipsen hat sich dazu verpflichtet, sämtliche geldwerte Leistungen, die wir direkt oder indirekt zu Gunsten der Empfänger an diese leisten, zu dokumentieren und veröffentlichen. Sie finden hier die Veröffentlichungsberichte der geldwerten Leistungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Im Einklang mit den Bestimmungen des FSA-Transparenzkodex finden Sie hier die Veröffentlichungsberichte der geldwerten Leistungen ab dem Berichtsjahr 2018 sowie Hinweise zur Methodik, wie die Erfassung und Offenlegung der veröffentlichungspflichtigen Angaben nach dem FSA-Transparenzkodex durch unser Unternehmen erfolgt. In Zweifelsfällen zur Veröffentlichungspflicht einer konkreten Zuwendung veröffentlichen wir die Zuwendung grundsätzlich. Lediglich dann, wenn die geldwerte Zuwendung eindeutig nicht in den Anwendungsbereich der Veröffentlichungspflichten fällt, sehen wir von einer Veröffentlichung ab.

 

Hinweise zur Methodik sind nach folgendem Muster aufgebaut: Unter einer konkreten Fragestellung folgen gegebenenfalls Erläuterungen oder Beispiele sowie konkrete Hinweise, in welcher Weise wir die Anforderungen des FSA-Transparenzkodex für das jeweilige Berichtsjahr umsetzen.

 

Bei Fragen und Anmerkungen wenden Sie sich bitte schriftlich mit dem Formblatt „Klärung von Anfragen“ an uns.

 

Downloads

 

2022

Report 2022 HCP/HCO

Methodik 2022

 

2021

Report 2021 HCP/HCO

Methodik 2021

 

2020

Report 2020 HCP/HCO

Methodik 2020

 

2019

Report 2019 HCP/HCO

Report 2019 Agenturen

Methodik 2019

 

2018

Report 2018 HCP/HCO 

Report 2018 Agenturen 

Methodik 2018

Als Mitglied des Pharmig hat sich unser Unternehmen dazu verpflichtet, sämtliche geldwerte Leistungen, die wir direkt oder indirekt zu Gunsten der Empfänger an diese leisten, im Einklang mit den Bestimmungen des Pharmig-Verhaltenscodex zu dokumentieren und veröffentlichen.

 

In dieser Rubrik finden Sie die Veröffentlichungsberichte der geldwerten Leistungen ab dem Berichtsjahr 2018 sowie Hinweise zur Methodik, wie die Erfassung und Offenlegung der veröffentlichungspflichtigen Angaben nach dem Pharmig-Verhaltenscodex durch unser Unternehmen erfolgt.

 

In Zweifelsfällen zur Veröffentlichungspflicht einer konkreten Zuwendung veröffentlichen wir die Zuwendung grundsätzlich. Nur wenn die geldwerte Zuwendung eindeutig nicht in den Anwendungsbereich der Veröffentlichungspflichten fällt, sehen wir von einer Veröffentlichung ab.

 

Hinweise zur Methodik sind nach folgendem Muster aufgebaut: Unter einer konkreten Fragestellung folgen gegebenenfalls Erläuterungen oder Beispiele sowie konkrete Hinweise, in welcher Weise wir die Anforderungen des Pharmig-Verhaltenscodex für das jeweilige Berichtsjahr umsetzen.

 

Bei Fragen und Anmerkungen wenden Sie sich bitte schriftlich mit dem Formblatt „Klärung von Anfragen“ an uns.

 

Downloads

 

2022

Report 2022 HCP/HCO

Methodik 2022

 

2021

Report 2021 HCP/HCO

Methodik 2021

 

2020

Report 2020 HCP/HCO

Methodik 2020

 

2019

Report 2019 HCP/HCO

Report 2019 Agenturen

Methodik 2019

 

2018

Report 2018 HCP/HCO

Report 2018 Agenturen

Methodik 2018

Als Mitglied von Science Industries hat sich Ipsen dazu verpflichtet, sämtliche geldwerte Leistungen, die direkt oder indirekt zu Gunsten der Empfänger an diese geleistet werden, im Einklang mit den Bestimmungen des Wirtschaftsverbandes und seines Pharma-Kooperations-Kodex zu dokumentieren und zu veröffentlichen.
In dieser Rubrik finden Sie die Veröffentlichungsberichte der geldwerten Leistungen der letzten drei Jahre sowie Hinweise zur Methodik, wie die Erfassung und Offenlegung der veröffentlichungspflichtigen Angaben nach dem Kodex erfolgt. In Zweifelsfällen zur Veröffentlichungspflicht einer konkreten Zuwendung veröffentlicht Ipsen die Zuwendung grundsätzlich. Nur wenn die geldwerte Zuwendung eindeutig nicht in den Anwendungsbereich der Veröffentlichungspflichten fällt, sehen wir von einer Veröffentlichung ab. Hinweise zur Methodik sind nach folgendem Muster aufgebaut: Unter einer konkreten Fragestellung folgen gegebenenfalls Erläuterungen oder Beispiele sowie konkrete Hinweise, in welcher Weise Ipsen die Anforderungen des Pharma-Kooperations-Kodex der Science Industries für das jeweilige Berichtsjahr umsetzt.
Bei Fragen und Anmerkungen wenden Sie sich bitte schriftlich mit dem Formblatt „Klärung von Anfragen“ an uns.“

 

Downloads

 

2022

Report 2022 HCP/HCO

Methodik 2022

 

2021

Report 2021 HCP/HCO

Methodik 2021

 

2020

Report 2020 HCP/HCO

Methodik 2020

 

2019

Report 2019 HCP/HCO

Report 2019 Agenturen

Methodik 2019

 

2018

Report 2018 HCP/HCO

Report 2018 Agenturen

Downloads

 

2022

2021

2020

2019